Salate

Mönchpfiffel Salatdressing - würzig

2 EL Zitronensaft, frisch

2 EL Wasser

2 EL Mönchpfiffel Cassis Senf pikant

5 Tropfen Tabasco, grün

2 EL Öl (Olivenöl)


Zubereitung:
Zitronensaft, Wasser, Mönchpfiffel Cassis Senf und Tabasco mit einer Prise Salz und Zucker im Mixglas gut schütteln. Zuletzt das Öl zufügen und noch mal durchschütteln. Idealer Dressing für kräftige Blattsalate (Feldsalat, Romana, Endivie).

 

 

Mönchpfiffel Salatdressing – nussig

2  Eigelb, wachsweich gekocht

100 g Walnüsse, im Mixer fein gehackt

30 g Mönchpfiffel Cassis Senf pikant

20 g Öl (Rapsöl)

60 g Mönchpfiffel Cassis Essig

25 g saure Sahne


Zubereitung:
Mit einem Stabmixer Eigelb, Mönchpfiffel Cassis Senf, Öl, saure Sahne und Mönchpfiffel Cassis Esssig verrühren. Dann die fein gehackten Walnüsse gleichmäßig dazugeben und unterrühren.Passt prima zu allen herben Blattsalatmischungen und zu Blattsalatmischungen mit herbstlichen Früchten. Nicht nur prima zu Blattsalatmischungen, auch gut zu Salate mit Käse, Wildfleisch oder dunklem Geflügel.

 

 

Mönchpfiffel Salatdressing - köstlich

1 TL Mönchpfiffel Cassis Senf pikant

1 TL Mönchpfiffel Cassis Senf scharf

2 EL Mönchpfiffel Cassis Gelee

2 EL Öl, (Sesamöl)

200 ml   Öl, (Walnussöl)

1 TL Salz

etwas Pfeffer

100 ml Mönchpfiffel Cassis Essig

200 ml  Gemüsebrühe

1 Becher  Joghurt, (150 g)

1 kleine Zwiebel

2  Knoblauchzehen


Zubereitung:
Mönchpfiffel Cassis-Senf und Mönchpfiffel Cassis Gelee verrühren. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Mit dem Öl, Salz, Pfeffer, Mönchpfiffel Cassis Essig, Gemüsebrühe und Joghurt zur Mönchpfiffel-Mischung geben und alles sämig pürieren. Passt hervorragend zu Wintersalaten