Desserts

Palatschinken mit Mönchpfiffel Winter Cassis-Fruchtaufstrich

2 Eier

250 g Mehl

2 TL Zucker

½ TL Lebkuchengewürz oder etwas Zimt

1 Prise Salz

300 ml Milch

2 EL Rosinen

4 TL Butter

1 Glas Mönchpfiffel Cassis Fruchtaufstrich

½ TL Zimt

4 Kugeln Vanille - Eis

1 TL Kakaopulver oder Puderzucker

 

Zubereitung:
Die Eier trennen. Aus Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz oder Zimt, Salz, Eigelb und Milch einen Pfannkuchenteig zubereiten.  Das Eiweiß steif schlagen und mit den Rosinen unterheben.
Den Mönchpfiffel Cassis-Fruchtaufstrich je nach Geschmack mit Zimt verrühren. Die Butter portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen, je eine kleine Kelle Teig hinein geben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. braun werden lassen, wenden und noch mal 1-2 Min. goldbraun backen.

Die Palatschinken auf 4 Tellern verteilen, Mönchpfiffel Cassis Fruchtaufstrich und je 1 Kugel Vanilleeis darauf anrichten, mit Kakaopulver oder Puderzucker bestäuben und servieren.